Unser Haus tagsüber

"Tagesbetreuung" - mit diesem Angebot der Behinderteneinrichtung "Unser Haus" erweitern wir unser Leistungsspektrum. Das heißt, in "Unser Haus" sind auch Tagesgäste herzlich willkommen. Mit diesem Angebot richten wir uns an Menschen mit einer geistigen und/ oder körperlichen Behinderung, die zum Beispiel auf Grund des Alters oder anderen Gründen in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung nicht mehr tätig sein können.

 

Diesen Menschen möchte "Unser Haus tagsüber" an fünf Tagen in der Woche mit einem abwechslungsreichen Angebot einen strukturierten Tages- bzw. Wochenablauf bieten und so einen kleinen Beitrag zu mehr Lebensqualität im Alltag leisten. Zur Zeit werden unter anderem vier, inzwischen berentete, Tagesgäste in "Unser Haus tagsüber" betreut.

 

Gemeinschaft macht stark, fördert das Zusammenleben durch gemeinsames Erleben. Den Teilnehmern an diesem Angebot wird es dadurch ermöglicht, lange in ihrem gewohnten häuslichen Umfeld zu bleiben, ohne dass die Gefahr einer sozialen Isolation und Vereinsamung besteht.Der fest strukturierte Tages- und Wochenablauf vermittelt Sicherheit.

 

Die abwechslungsreichen Gruppen- und Einzelangebote bereichern nicht nur den Tag, sie stärken auch das Selbstvertrauen der Teilnehmer. Es stehen deren individuelle Persönlichkeiten und Interessen im Mittelpunkt der Betreuung. Durch gemeinsame Mahlzeiten - Frühstück, Mittagessen und Kaffee - wird bei allen Aktivitäten, auch den Ruhephasen, große Aufmerksamkeit geschenkt.

 

Der Arbeit der pflegenden und betreuenden Familienmitglieder, die sich intensiv um die ihnen Anvertrauten kümmern und sorgen, wird sehr häufig unterschätzt. Sie ist sehr zeitaufwändig und schränkt den Lebensraum spürbar ein. "Unser Haus tagsüber" möchte diesen Personenkreis mit  seinem Angebot Entlastung bieten.

 

Es ist eine Erholungsphase, die neue Kraft für eine verantwortungsvolle Aufgabe gibt. Unsere Mitarbeiter sind sowohl für die zu Betreuenden als auch für die Angehörigen da und helfen auch dann, wenn es gilt in Krisensituationen Unterstützung zu leisten oder bei Antragstellung und Abwicklung von Verwaltungsangelegenheiten mit vorhandenem Fachwissen Hilfestellungen zu geben.