2002 - 2012: 10 Jahre Unser Haus

„Nicht die Jahre in unserem Leben zählen, sondern das Leben in unseren Jahren zählt .“ – Adlai E. Stevenson  

Da Wege dadurch entstehen, dass man sie geht und da wir diese konsequent gegangen sind, konnten wir in 2012 das 10-jährige Bestehen unserer Einrichtung feiern.

 

Seit über zehn Jahren füllt nun die Einrichtung "Unser Haus" die Jahre von Bewohnern und Mitarbeitern mit Leben. 

 

Lesen Sie, wie alles begann:

  • 2002: Im Laufe des Jahres Einzug von 16 Bewohnern
  • 2003: Nach einigen Ein- und Auszügen von Bewohnern leben nun 22 Menschen     mit Behinderung in der Einrichtung; Entstehung eines Snoezzelraumes mit Wasserbett
  • 2004: Unser Haus ist inzwischen voll belegt; Anbau eines größeren Küchenbereiches
  • 2005: Etablierung eines musikpädagogischen Angebotes in der Einrichtung mit einer Fördergruppe, einer Volksliedergruppe und der Hausband
  • 2006: Anmietung einer Haushälfte im Weißen Venn und zunächst Einzug einer stationären Außenwohngruppe
  • 2007: Tagesbetreuung wird ins Leben gerufen; Angebot der ambulanten Wohnbetreuung wird geschaffen; Anbau eines Wintergartens
  • 2008: Fertigstellung des Wintergartens; Etablierung des Büros ABW (Ambulant Betreutes Wohnen) in der Pfarrer-Hövelböcker-Str.
  • 2009: Erste Ausstellung der Kunstgruppe in der Kreissparkasse Wiedenbrück; Erweiterung der ambulanten Wohnbetreuung auf 12 Klienten
  • 2010: Installation einer Brandmeldeanlage in der Einrichtung und Durchführung einer großen Brandübung mit der Feuerwehr
  • 2011: Errichtung der Sinnes-Klang-Stehlen entlang des Rundweges im Garten, Übergabe eines Ford Focus für die ambulante Wohnbetreuung durch die Aktion Mensch
  • 2012: 10-jährige Jubiläumsfeier; Etablierung einer wöchentlichen Walkinggrupper der Bewohner

 

Um eine vergrößerte Ansicht der Flyer zum 10-jährigen Jubiläum zu erhalten klicken Sie auf die Bilder links neben dem Text.